Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

25.03.2017

Wasser privatisieren verhindern

Petition für Griechenland

In Griechenland haben sie schon viel "Tafelsilber" verkauft. Nun soll auch das Wasser privatisiert werden. "Wasser ist Leben und für Leben darf man nicht bezahlen!" sagt der 10 Jährige Zemarie in meinem Gespräch Sorge eines zehnjährigen Jungen (Video) --->

Jetzt gilt es in Griechenland ein Zeichen zu setzen. Zitat:

Wasser ist öffentliches Gut, keine Handelsware!“ Fast zwei Millionen Menschen unterzeichneten 2013 eine Europäische Bürgerinitiative mit diesem Slogan. Mit Erfolg: Die Kommission änderte eine EU-Richtlinie, die Kommunen unter Privatisierungsdruck gesetzt hätte. „Ausgerechnet in Griechenland sollen die Privatisierungspläne aber weiter vorangetrieben werden, weil es Schulden hat“, sagt Imke Meyer. „Gerade deshalb ist die vom Kürzungsdiktat hart getroffene Bevölkerung aber ganz besonders auf Wasser angewiesen, das sie sich leisten kann!“

Direkt zur Petition --->

 

 


1. Mai Trommeln für den Frieden

Neues Video:

Flash ist Pflicht!
Wollen Sie mehr über die Wildnispädagogik erfahren und weshalb sie Ihr Leben verändern kann?

Die nächsten Veranstaltungen:

Intuitionsschulung - Erste Hilfe
05.–07.05.2017
Vater - Tochter Camp
12.–14.05.2017
Wilde Familie
03.–10.06.2017
Kindercamp "Frischlinge"
12.–16.06.2017
Vogelsprache - Federnkunde
23.–25.06.2017

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk

... in der Regionalwährung eingebunden