Wilde Familie - einfach sein ...

Wieder den Respekt im Kreis erfahren

... im Einklang mit der Natur.

Unser Anliegen ist es, dass in diesen Kursen jeder neue Erfahrungen in der Natur machen kann. Das Alter spielt dabei keine Rolle, nur der persönliche Wille, etwas Neues zu lernen.

Das heißt nicht, dass Sie in der Zeit nichts tun werden. Es heißt, dass Sie das tun, worauf Sie gerade Lust haben. Wir werden Angebote machen und hören, was die Gruppe möchte, so kann jeder sich entfalten und am meisten von der Zeit profitieren. Der eine wünscht sich Zeit für sich, der andere Aktivitäten oder möchte Neues lernen. All das ist möglich. Sie werden sehen, was durch das Leben im Kreis der Gemeinschaft für ein neues Lebensgefühl zum Vorschein kommen kann - lassen Sie sich überraschen.

Bitte kommen Sie auch mit ihren Kleinsten in der Familie. Sie werden erleben, das auch dies in der "Großfamilie" viel einfacher ist. Eingeladen sind ebenfalls die Großeltern. Erst mit ihnen ist der Kreis wieder geschlossen. Hier ist der Platz, an dem Sie Ihre Lebenserfahrung einbringen können. Gönnen Sie sich ein schönes Privatzimmer im Dorf und schauen Sie bei der "Wilden Familie" vorbei, wann es ihnen passt. Sie werden überrascht sein, wie sehr Sie willkommen sind. 

Der große Kreis am Morgen
Die Natur entdecken
Sehr beliebt
Neues erfahren
Filzen und mehr ...
Gemeinsam Glutbrennen
Gemeinsam was bauen
Die Naturschminke

LEBEN IM CLAN

In diesen Tagen erfahren Sie die starke Kraft der Gemeinschaft. Wir leben zusammen, so wie es bei den Naturvölkern auf der Erde üblich war und in wenigen Stämmen heute noch praktiziert wird. Jeder trägt seinen Teil zum Wohle des Ganzen bei. Wir werden einige Geschichten von den Naturvölkern erzählen und verraten, warum das  Leben in den Clans so gut funktioniert. 

DIE NATUR ALS LEHRMEISTER 

Wir sind die ganze Zeit draußen im Wildniscamp bei Bad Feilnbach, wo Tipis stehen, wir eine geräumige Jurte und eine Feldküche haben. Nebenan rauscht der Bergbach und ringsherum sind viele Tiere zu Hause. Sie können dort als Familie im eigenen Zelt übernachten oder bekommen eins geliehen.

Die Kinder werden den sicheren Umgang mit dem Messer lernen. Sie werden Ihr Essen weitgehend selber auf dem Feuer brutzeln und dabei viele Tricks zum Kochen lernen.

Die Natur gibt uns immer wieder Rätsel auf. Bei der Beantwortung dieser Fragen werden die Kinder aktiv mitwirken und wichtige Erfahrungen machen. So lernen alle die Fülle der Natur kennen, wie man sie nutzen kann und wie man sich darin wie zuhause fühlen kann. Wer vom Abenteuergeist gepackt wird, der kann mit auf Nachtaktionen gehen oder unter freiem Himmel schlafen. 

COYOTETEACHING

Ihnen als Eltern möchten wir gerne die Technik des "Coyoteteachings" vermitteln. Damit schlüpfen Sie wieder in die Rolle des Mentors und fördern Ihre Schützlinge auf natürliche Weise - Sie werden sehen, wie einfach und erfolgreich das ist.

Viel wird in der heutigen Zeit über Survival gesprochen. Wir teilen und leben die Auffassung der Indiander und anderer Naturvölker, die im Einklang und Respekt mit der Natur leben. Statt eines Kampfes gegen die Natur wird es ein Miteinander. 

Was wir machen, hängt davon ab, was Sie sich wünschen.
Die Themen können sein:

  • Feuermachen mit nur einem Streichholz oder mit den Materialien der Natur
  • verschiedene Techniken über offenem Feuer zu kochen
  • Pflanzen kennenlernen und z. T. zubereiten
  • Schießen mit Pfeil und Bogen
  • Essgeschirr aus Naturmaterialien selber herstellen
  • Feuermachen ohne Streichhölzer
  • Singen und Trommeln
  • Natürlicher Unterschlupf - Waldläuferschlafsack
  • Einführung in Spurenkunde
  • Die Sprache der Vögel deuten
  • Das richtige Gehen - Heilung für den Körper
  • Kunst in der Natur
  • Die Sinne intensiv wahrnehmen
  • Worte, die Frieden und Harmonie bringen
  • Geschichten am Lagerfeuer
  • Naturmentoring
  • Schnüre aus Naturmaterialien herstellen
  • Gefahren in der Natur
  • Verschmelzen mit der Natur 

ERZIEHUNG GIBT ES NICHT

An diesem Wochenende möchten wir, dass alle erfahren, warum "Mentoring" bei Naturvölkern so erfolgreich ist. Eltern lernen an praktischen Beispielen, die Fähigkeiten und Talente ihrer Kinder zu entdecken und zu fördern. Natürlich wollen wir gemeinsam auch viel Spaß haben und Ihnen einige der oben beschriebenen Techniken zeigen.

Termine

Datum Titel ReferentInnen Stadt: Preis
Vereinsmitglieder 
Weitere Preise siehe Seminarbeschreibung
Freie Plätze
21.–23.07.2017 Bogenbau Eltern mit Kind(er) Die Beziehung stärken David Schuster 83075 Bad Feilnbach € 395,00
€ 365,00
      8 
Jetzt anmelden
03.–10.06.2017 Wilde Familie Die friedvolle Gemeinschaft erfahren Dirk Schröder, Alice Wittchow, Christiane Müller, Martin Solleder, Veronika Sattlberger, Fridolin Baumgartinger 83075 Bad Feilnbach s. Seminarbeschr.
      genug 
Jetzt anmelden
28.–30.07.2017 Wilde Kerle Abenteuerwochenende für Vater und Sohn Emanuel Haug 83075 Bad Feilnbach € 385,00
€ 355,00
      genug 
Jetzt anmelden
04.–06.08.2017 Wildnis für Mütter und Töchter Die Beziehung stärken Christiane Müller 83075 Bad Feilnbach € 385,00
€ 355,00
      genug 
Jetzt anmelden
26.08.–02.09.2017 Wilde Familie Die friedvolle Gemeinschaft erfahren Dirk Schröder, Alice Wittchow, Martin Solleder 83075 Bad Feilnbach s. Seminarbeschr.
      genug 
Jetzt anmelden

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 6

Seite 1

Seite 2

Nächste >

Neues Video:

Flash ist Pflicht!
Wollen Sie mehr über die Wildnispädagogik erfahren und weshalb sie Ihr Leben verändern kann?

Die nächsten Veranstaltungen:

Wilde Familie
03.–10.06.2017
Kindercamp "Frischlinge"
12.–16.06.2017
Vogelsprache - Federnkunde
23.–25.06.2017
Männer Camp
30.06.–01.07.2017
Visionssuche
02.–09.07.2017

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk

... in der Regionalwährung eingebunden