Pinwand

Dirk Schröder im Gespräch mit Wolfgang Peham über Wildnispädagogik
Passwort vergessen?
Noch kein Login?
Hier geht's zur Registrierung.

Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

Frischlingscamp in den Ferien

Kinder von 8 - 11 Jahre und Jugendliche von 12 - 16 Jahre. 

Die Sinne schärfen

Dies ist ein Kurs für Jungs und Mädels, die zum ersten Mal zu uns ins Wildniscamp kommen. Wir teilen sie in  Gruppen (Clans) ein, in denen sie teilweise zusammen sind, manchmal aber auch getrennt Erfahrungen sammeln. Beginn ab 8 Jahre.

Die Kinder werden spielerisch an die unten aufgeführten Themen herangeführt. Kinder und Jugendliche sind - abhängig von der Anzahl - in getrennten Gruppen am gleichen Platz. Jugendliche wollen mehr gefordert werden und bekommen mehr Verantwortung. Sie sind damit Vorbilder für die Jüngeren. 

Inhalte:

  • Sicheren Umgang mit Messer, Säge und Beil. Sichere Handhabung des Feuers.
  • Mit anderen auf der Feuerstelle das Essen zubereiten.
  • Gefahren in der Natur erkennen.
  • Spielerisch Tiere und Pflanzen kennenlernen.
  • Stärkung des Gemeinschaftsleben durch die Aufgaben in Clans (Kleingruppen).
  • Eigene Fähigkeiten und Talente fördern, respektvollen Umgang miteinander und der Natur.
  • Möglichkeiten erfahren, Konflikte und Probleme friedvoll zu lösen.
  • Gruppenspiele, die Wahrnehmung, Wachsamkeit, die Sinne etc. fördern.
  • Bogenschießen und lernen, sich auf ein Ziel auszurichten.
  • Foxwalk: Sie lernen die Kunst zu schleichen und sich zu tarnen.

Die Kosten für das Camp, die Trainer und weitere Details stehen beim jeweiligen Termin.

Verantwortung übernehmen
In der Natur lernen
Trainer als Vorbild
Teambildung
Den Blick schulen
 

Termine

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

Die nächsten Veranstaltungen:

Feuerlauf
25.11.2017
Schwitzhütte
26.11.2017
Schwitzhütte
09.12.2017
Feuerlauf
06.01.2018
Schwitzhütte
07.01.2018

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk