Pinnwand

Neue Literaturtipps.

Vereinstreffen im Wildniscamp 7. und 8. April

Wildnispädagogik - nur noch ein Platz zum Start im April frei!

Passwort vergessen?
Noch kein Login?
Hier geht's zur Registrierung.

Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

Vogelsprache und Federnkunde

Die geheime Sprache der Natur deuten und Vögel besser kennen lernen

Ja, wo fliegen sie denn?
Wie gehören sie zusammen?
Wer wohnt denn da?

Wer die Kommunikation unter den Vögeln kennt und das Alarmsystem versteht, kann viel mehr entdecken und wahrnehmen, weil die Signale der Tiere ihn aufmerksam machen. So geht es an diesem Wochenende nicht darum, Vogelstimmen zu lernen, sondern hinter das Geheimnis der Sprache des Waldes zu schauen. 

Sie werden lernen, die Harmonie von der Disharmonie in der Natur zu unterscheiden und zu deuten. Damit ist es möglich, rechtzeitig den Kopf zu heben und den Sperber zu entdecken, der gerade auf Beutejagd ist oder zwei Amselmännchen bei Revierstreitigkeiten zu beobachten und vieles mehr.

Sie werden auch einiges über das Verhalten der Vögel und ihre Lebensräume erfahren. Wer weiß, wie das Federkleid aufgebaut ist, der ist schnell in der Lage, schon anhand weniger Federn den Vogel zu identifizieren. An dem Wochenende gekommen Sie die Grundlagen dazu.

Wer nach dem Basiswochenende Feuer gefangen hat und mehr über die geheime Sprache der Vögel wissen möchte, der ist beim Aufbaukurs mit dem Vogelexperten Ralph Müller herzlich willkommen.

Die Inhalte:

  • Die 8 Schilde der ganzheitlichen Vogelsprache
  • Körpersprache der Vögel lesen
  • Vernetztes Denken - Bioindikatoren
  • Die Prinzipien der Artbestimmung
  • Spurenlesen bei Vögeln
  • Sich mit dem Tiergeist verbinden 

 

 

Hören Sie sich an, was der Vogelmann über die Vogelsprache sagt: Radiowssen des BR2 und Antenne Bayern 

Vogelsprache leicht lernen
Tips und Geschichten von Ralph
Videokurs Vogelsprache Basiskurs

CD, Buch und Videokurs sind unter der Rubrick "Service" näher beschrieben und dort auch direkt zu bestellen.

 

Ralph ist ein Kollege und guter Freund von mir und hält in der Wildnisschule immer wieder Seminare zum Thema Vogelsprache. Mit seiner CD, die 2013 erschienen ist, hat er erstmals die Vogelsprache auch für Leihen leicht zugänglich gemacht. Darin stellt er 14 bekannte Vogelarten vor (Amsel, Drossel, Rotkehlchen, Star, Meisen, Specht etc.). Im umfangreichen Begleitheft kann man seine Erklärung noch einmal in ruhe nachlesen. Die CD vom Preis von 29.90 € ist bei uns gegen Vorkasse portofrei zu bestellen.

Hörprobe 1

Hörprobe 2

Wer mehr über die Vogelsprache von Ralph wissen möchte, schaut einfach auf seine Seite --->.

Termine

Datum Titel ReferentInnen Stadt: Preis
Vereinsmitglieder 
Weitere Preise siehe Seminarbeschreibung
Freie Plätze
08.–10.06.2018 Vogelsprache - Federkunde Die Botschaften der Vögel verstehen Kerstin Wägner 83075 Bad Feilnbach € 325,00
€ 295,00
      5 
Anmeldung abgelaufen
Jetzt anmelden

Liebe Besucher

Hier sehen Sie die Stimmen unserer Teilnehmer. 

Sie können gerne auch einen Kommentar schreiben, nach Prüfung schalten wir ihn hier frei.






Kommentare (3)

  1. Christiane M. am 09.12.2013
    Feedback Vogelkurs 2 - erweiterte Vogelsprache:

    "In die Welt der Voegel einzutauchen war wie eine Reise in ein neue Land. Meine Welt ist wieder ein Stueck gewachsen, mein Blickwinkel hat sich geweitet.

    Die Art und Weise wie Ralph uns die Voegel nahebringt, macht mich einfach Gluecklich. Zu erkennen, zu verstehen, zu beobachten, zu lauschen....erweckt in mir ein Staunen. Es ist nicht ein Zuordnen und Bestimmen von Voegeln. Es geht um so vieles mehr und hat letztendlich ganz viel mit einem selbst zu tun. Ralph versteht es die Voegel in die Herzen der Menschen zu bringen und eine Liebe zu entfachen, die heilsam ist fuer Mensch und Natur, und das auf ganz bodenstaendige und einfache Art und Weise. Danke!!"

    Christiane
  2. Sonja und Martin L. am 17.11.2013
    Hallo, wildes Volk!

    Freude am Morgen, vertreibt alle Sorgen...

    Heute frueh konnten wir unsere 3 jungen Falken, samt Eltern, bei ihren Fluguebungen

    beobachten.-

    Es war so ein erhabener Anblick,dass mir vor Ruehrung mal wieder die Traenen kamen.-

    Und Martin rief begeistert: "Das musst Du dem Dirk schreiben!!" "Ach, wenn Ralph das

    jetzt sehen koennte!!"

    Ihr alle seid unsere grosse, wilde Familie, mit der wir diese besonderen Geschenke

    der Natur immer so gerne teilen wollen.
  3. natascha am 21.05.2013
    ich wollte was ueber das Federkleid herrausfinden. Da habe ich in dem Kurs mehr erfahren als ich dachte.

Neuen Kommentar schreiben




Datenschutzhinweis:
Ihre Fragen und Kommentare werden hier unter dem eingegebenen Namen veröffentlicht und auch öffentlich beantwortet.
Ihre E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und dient nur ggf. zu Ihrer persönlichen Benachrichtigung.
  • 19.03.2018
    Wildnis-to-go zeigt sich
    Durch die Initiative von ausgebildeten Wildnispädagogen wurde die Wildnisschule-to-go gegründet. Da
    » mehr

Die nächsten Veranstaltungen:

Intuitionsschulung - Erste Hilfe 2018
04.–06.05.2018
Heilsame-5-Elemente
11.–13.05.2018
Wilde Familie
19.–26.05.2018
Kindercamp "Frischlinge"
28.05.–01.06.2018
Trommelbau
01.–03.06.2018

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk