Basiskurs (Über-) Leben in der Natur ab 18 Jahre

Die Natur macht neugirig!

Wer seine Grenzen ausdehnt und eins mit der Natur wird, hat gute Chancen in Krisenzeiten richtig zu handeln, weil er vorbereitet ist. Dann reagiert er aus der Intuition, aus einem inneren Wissen und die Angst hat keine Macht mehr. In der Woche wird das Basiswissen: Essen und Wasser in der Natur finden, Schutz und Feuerset aus Naturmaterialien bauen gelehrt und praktiziert. Mit diesen Fertigkeiten ist es möglich teil der Natur zu werden.

Die Angst "wie überlebe ich in der Natur" löst sich auf und Sie werden wieder Teil der Natur, von der wir uns getrennt haben. Die Erfahrungen im Basiskurs stärken Sie  auch für Situationen im Alltag.

Reibung erzeugt Wärme ...
Abrieb in das Zundernest ..
vorsichtig pusten ...
das Feuerkind ist geboren!
Bowdrill - das Naturfeuerzeug
Trinkwasser finden
Laubhütte - der Waldläuferschlafsack
Die Kochgrube
Heilkräuter finden
Gefäße durch Glut brennen
Lebewesen im Wasser geben Aufschluss über die Wasserqualität

In dem Basiskurs werden intensiv die vier Eckpfeiler zum (Über-) Leben in der Natur gelehrt und praktiziert:

  • Feuermachen bei jedem Wetter und ausschließlich mit Naturmaterialien. Herstellen des eigenen Feuersets. Verschiedene Feuerarten werden ausprobiert.
  • Essen: Welche Pflanzen sind essbar, welche sind Heilpflanzen, welche tödlich? Sie lernen wichtige Grundlagen und verarbeiten die Pflanzen selbst.
  • Wie kommt man an Trinkwasser, wie wird es gereinigt?
  • Schutz: Wie ist es möglich, in der Not eine Unterkunft ohne Hilfsmittel zu bauen, in der es warm ist? Verschiedene Methoden werden vorgestellt und praktisch getestet.

Dies gibt Ihnen Sicherheit, sei es, wenn Sie sich bei einer Wanderung verlaufen haben oder in anderen Situationen. 

Darüber hinaus werden durch Übungen Ihre Sinne geschärft und Sie lernen die Kunst der lautlosen Fortbewegung.
 

Sie lernen mit der Technik des Glutbrennens, ohne Werkzeug Ihr Essgeschirr auf einfache Weise herzustellen und bekommen andere Techniken vermittelt, um Gefäße herzustellen.


Sie lernen, wie es möglich ist, aus Naturmaterialien Schnüre zu erstellen, die enorm haltbar sind und einiges mehr.



Sie werden tief in die Geheimnisse der Natur eintauchen und sehen, dass es viel Spaß machen kann, die Fertigkeiten des Waldläufers zu erlernen. Am Ende dieses Basiskurses werden Sie in der Lage sein, sich nach entsprechendem Training ohne technische Ausrüstung in der "Wildnis" zu bewegen. Sie werden Ihr Wissen über die Natur um einiges erweitert und mehr über sich selbst erfahren haben.

Dieser Kurs ist mehr als nur Survival, es sind die Grundlagen vom Leben im Einklang mit der Natur, so wie die Naturvölker sie praktizieren.

Dieser Basiskkurs wird bei anderen befreundeten Wildnisschulen als Grundlage für die Aufbaukurse anerkannt.

  • Naturmentoring (Bayern)
  • Waldscout (Bayern)
  • Kinder der Erde (Bayern)
  • Natur-und Wildnisleben (Bayern)
  • Wildnisschule Allgäu (Bayern)
  • Corvus am Bodensee (Bayern)
  • Wildeshausen (Norddeutschland)
  • Weltenwandler-Wildnis (Deutschland)         
  • Wildnisschule Wildniswissen (Norddeutschland)
  • Natur- und Wildnisschule Teuteburger Wald (Norddeutschland)
  • Natur & Wildnisschule der Alpen (Österreich/Tirol)
  • Überlebensschule-Tirol (Österreich)
  • Wildnis (Bad Ischl, Österreich)
  • Naturagentur (Österreich)

Termine

Datum Titel ReferentInnen Stadt: Preis
Vereinsmitglieder 
Weitere Preise siehe Seminarbeschreibung
Freie Plätze
30.10.–05.11.2017 Wildnis Basiskurs (Über-) Leben in der Natur lernen Dirk Schröder 83075 Bad Feilnbach € 590,00
      6 
Jetzt anmelden





Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben




Datenschutzhinweis:
Ihre Fragen und Kommentare werden hier unter dem eingegebenen Namen veröffentlicht und auch öffentlich beantwortet.
Ihre E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und dient nur ggf. zu Ihrer persönlichen Benachrichtigung.

Die nächsten Veranstaltungen:

Wilde Kerle
28.–30.07.2017
Kindercamp Mädls
31.07.–04.08.2017
Wildnis für Mütter und Töchter
04.–06.08.2017
Kindercamp "Frischlinge"
07.–11.08.2017
Wildniscamp "Alte Hasen"
14.–18.08.2017

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk