Schnee und Sonnenschein

Pflanzenkunde mit der Kräuterexpertin Ilona Baur

Das Wetter, die Kleingruppen (Clans) und die Basisroutinen lassen fremde Menschen schnell zu Freunden werden. In dieser friedvollen Grundstimmung lernt jeder schnell sein Naturfeuerzeug herzustellen und damit Feuer zu entfachen. Die Notbehausung aus Materialien des Waldes entsteht mit Freude und Leichtigkeit und Pflanzenkunde vertieft die Gemeinschaft ...

Gemeinschaft um das Feuer
Das Naturfeuerzeug quitscht ...
... und entfacht ein Feuer
Mit Glut eine Essschale erstellen ...
... und daraus essen
Wintereinbruch über Nacht erweitert die Grenzen
Die Laubhütte wird getestet
Essen wird in der Kochgrube zubereitet
Das Naturpflaster
Kinder ahmen nach, was die großen vormachen
Ilona Baur gibt eine Einführung in die Kräuterwelt
Verbindung mit allen Sinnen aufnehmen

Alle Fotos --->






Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben




Datenschutzhinweis:
Ihre Fragen und Kommentare werden hier unter dem eingegebenen Namen veröffentlicht und auch öffentlich beantwortet.
Ihre E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und dient nur ggf. zu Ihrer persönlichen Benachrichtigung.
  • 13.02.2018
    Trauer um Patrick Schank
    An dieser Stelle möchte ich den Nachruf von Patrick veröffentlichen. Er war und ist für mich ein gro
    » mehr

Die nächsten Veranstaltungen:

Feuerlauf
03.03.2018
Schwitzhütte
04.03.2018
Vogelsprache - Federkunde
13.–15.04.2018
Wildnis Basiskurs
16.–22.04.2018
Wildnispädagogik-Basismodul
16.–22.04.2018

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk