Pinwand

Dirk Schröder im Gespräch mit Wolfgang Peham über Wildnispädagogik
Passwort vergessen?
Noch kein Login?
Hier geht's zur Registrierung.

Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

Wildnis für Mütter und Töchter

Die Beziehung stärken

Die weibliche Energie ist etwas ganz besonderes, sie ist zart, verletzlich und kraftvoll zugleich. „Alles wird aus der Frau geboren“ sagen die Indianer und bezeichnen die Erde als unsere Mutter.  In der wunderschönen Natur des Wildniscamps am Jenbach wollen wir diese weiblichen Qualitäten nähren, wir wollen zusammen sein und uns verbunden fühlen, kreativ sein, Freude aus dem Hier und Jetzt schöpfen, zu uns selbst kommen, Lebensenergien wieder frei fließen lassen ...

Ein Camp, um die kostbare Verbindung zwischen Mutter und Tochter
zu nähren und zu pflegen und eine Möglichkeit, sich außerhalb des Alltags großzügig Zeit zu schenken.

Wir werden viel Spaß mit Wildnis-Wissen haben, Feuer machen, miteinander kochen, im Bach baden, die Umgebung durchstreifen, kreativ sein, kleine Rituale gestalten und all das machen, was uns sonst noch einfällt und gefällt.

Cristiane motiviert beim Feuermachen

Termine

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.






Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben




Datenschutzhinweis:
Ihre Fragen und Kommentare werden hier unter dem eingegebenen Namen veröffentlicht und auch öffentlich beantwortet.
Ihre E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und dient nur ggf. zu Ihrer persönlichen Benachrichtigung.

Die nächsten Veranstaltungen:

Feuerlauf
25.11.2017
Schwitzhütte
26.11.2017
Schwitzhütte
09.12.2017
Feuerlauf
06.01.2018
Schwitzhütte
07.01.2018

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk