Pinwand

Neue Literaturtipps.

Feuerlauf 3.3.

Schwitzhütte 4.3.

Wildnispädagogik - neuer Start am 16. April

Passwort vergessen?
Noch kein Login?
Hier geht's zur Registrierung.

Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

Wild sein, Zeremonien feiern und einfach sein

Vom Säugling bis 60 Jahre waren alle Altersstufen vertreten. Es durfte wild  und festlichsein. Jeder konnte dem nachgehen, was ihm gerade Freude bereitet. In solch einem Feld kann sich Harmonie und Respekt ausbreiten. Die großen Kinder werden zu Vorbildern für die Kleinen und die Arbeiten für die Gemeinschaft wurden mit Freude erledigt. Als Höhepunkt hatten alle den Raum für eine schamanische Hochzeit bereitet, in dem tiefe Gefühle sichtbar wurden.

Das haben wir erlebt:

Lernen im sicheren Umfeld
Vorbereitung auf das Stockspiel
Tarnen gehört dazu
Die "Wilden"
Familienfeuer
Feier Abend
Schamanische Hochzeit mit Tiefgang ...
... und Feierstimmung
Lehrer sind hier die Kinder
Handwerk mit Naturmaterialien
Ein glücklicher Vater
Einfach SEIN

Weitere Fotos --->






Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben




Datenschutzhinweis:
Ihre Fragen und Kommentare werden hier unter dem eingegebenen Namen veröffentlicht und auch öffentlich beantwortet.
Ihre E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und dient nur ggf. zu Ihrer persönlichen Benachrichtigung.
  • 13.02.2018
    Trauer um Patrick Schank
    An dieser Stelle möchte ich den Nachruf von Patrick veröffentlichen. Er war und ist für mich ein gro
    » mehr

Die nächsten Veranstaltungen:

Feuerlauf
03.03.2018
Schwitzhütte
04.03.2018
Vogelsprache - Federkunde
13.–15.04.2018
Wildnis Basiskurs
16.–22.04.2018
Wildnispädagogik-Basismodul
16.–22.04.2018

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk