Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

25.05.2020

Tinkturen selbst hergestellt

Heilung aus der Natur



Eva beschreibt eine Tinktur aus Girsch. Dieses sogenannte Unkraut ist eine der Survivalpflanzen. Sie ist ein leckeres Wildgemüse, kann sofort roh gegessen werden und vom Frühjahr bis in den Winter für uns verfügbar. Wer es abmäht, kann beobachten, das ganz schnell die jungen Blätter nachwachsen. Sie ist wirklich deine beste Pflanzenfreundin.

Johanna erweitert das Verfahren der Tinktur auf andere Pflanzen.


Coroana - Folge unserer Naturzerstörung?

Die nächsten Veranstaltungen:

Feuerlauf
13.03.2021
Schwitzhütte
14.03.2021
Wildnispädagogik Weiterbildung
06.–11.04.2021
Wildnispädagogik- Jahrestraining
12.–18.04.2021
Wildnis Basiswoche
12.–18.04.2021

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk