Weiterbildung Wildnispädagogik

Kursgebühr und Anmeldung

In der Jurte
Am Küchenfeuer
Im großen Tipi

Die Weiterbildung ist ein Lehrgang der Volkshochschule Chiemsee in Kooperation mit der Wildnisschule Chiemgau.

Die Lehrgangsgebühr für die fünf Module - 22 Tage - beträgt 1950 €. Dieser Betrag wird bei der Volkshochschule  entrichtet und kann auf Wunsch in Raten (Dauerauftrag) gezahlt werden. Lehrmaterialien sind optional. Es werden Bücher und CD’s empfohlen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Bildungsprämie von 500€ gewährt werden. Diese ist vor Beginn des Kurses zu beantragen. Näheres dazu bitte direkt bei der VHS erfragen

Nebenkosten: 250 € für Essen und Übernachtung im eigenen Zelt auf dem Gelände, sowie die temporäre Mitgliedschaft im Verein Wildnisschule Chiemgau, auf deren Gelände die Kurse stattfinden werden. Bitte diesen Betrag bei Kursbeginn mitbringen.

Abschluss: Voraussetzung für das Zertifikat „Wildnispädagoge“ ist die vollständige Teilnahme an den oben genannten Modulen, das Praktikum und eine Kopie der Aufgaben, die im Selbststudium im Laufe der Ausbildung schriftlich festgehalten werden.

Anmeldung: Dies ist ein Angebot der VHS in Zusammenarbeit mit der Wildnisschule Chiemgau - Elementar Erfahrungen. Bitte melden Sie sich zum ersten Modul Wildnispädagogik-Basismodul auf dieser Seite an. Sie bekommen dann weitere Informationen per E-Mail.

Termine

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

  • 21.04.2020
    Buchung von Wildniskursen
    Corona - das große Thema dieser ZeitHier einige Infos in Kürze, was die Durchführung unserer Kurse
    » mehr

Coroana - Folge unserer Naturzerstörung?

Die nächsten Veranstaltungen:

Wildkräuter und Heilpflanzen
26.–28.06.2020
Männer Camp
03.–05.07.2020
Frauen Camp
10.–12.07.2020
Bogenbau Erwachsene
17.–19.07.2020
Bogenbau Jugendliche
17.–19.07.2020

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk