Passwort vergessen?
Noch kein Login?
Hier geht's zur Registrierung.

Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

Alle unsere Neuigkeiten

  • 07.06.2019
    Skandal im Nationalpark Berchtesgaden

    tote Hirschkälber geben Rätsel auf

    Der Fall um die toten Kälber im Nationalpark wird sehr kontrovers diskutiert. Wird da was vertuscht? Ich verfolge das seit einiger Zeit und gebe dir mit dem Hinweis auf den Beitrag die Möglichkeit dir selbst ein Bild zu machen. Zum Beitrag im Bgland24 --->
    » mehr
  • 03.05.2019
    Plastik-Müll-Export-stoppen

    Setze ein Zeichen

    Wer den Müll trennt und glaubt damit einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten kann sich getäuscht haben. Der Bericht von Avazz hat mich schockiert. Verwertung statt Verschiffung heißt für mich die Devise. Willst du mit deiner Unterschrift auch ein Zeichen setzen?
    » mehr
  • 08.04.2019
    Kostenloser Online-Kongress

    Wendepunkt Lebensmitte

    Vom 11.-25. April kannst du jeden Tag Gespräche mit Menschen sehen, die ihre Lebenserfahrung teilen. Bestimmt sind da auch Antworten auf deine brennenden Fragen.

    Unter den Gesprächspartner sind Susanne Hühn, Armin Rott, Michael Born, Katharina Pommer, Andreas Bernknecht, Clemens Kuby, Renata Vogelsang u.v.m. Das Gespräch mit mir Freitag 12.4. ab 20 Uhr zu sehen sein. Hier geht’s zur Anmeldung: seeleundstimme.de Der Wendepunkt-Lebensmitte-Kongress ist für dich, wenn Du wissen möchtest:
    •   wie Du dem auf die Spur kommst, was in Dir steckt und noch gelebt werden will, jetzt
    •   wie Du Deine Ängste transformierst, um ins Tun zu kommen
    •   wie Du in Kontakt kommst mit Deinem Mut und Deiner Kraft, um den Weg in Dein volles Potential zu gehen
    •   wie Du Dir ein rundum glückliches und erfülltes Leben schaffst.

    Dieser Kongress ist einmalig, einzigartig und kostenlos.

    Hier geht es zur Gästeliste: seeleundstimme.de.
    » mehr
  • 02.04.2019
    Mädchenkreis

    Zyklus und Frauwerden

    Franziska möchte Mädchen das geben, was sie nicht erfahren hat. Sie möchte die Schönheit, den Schatz, die Kraft, die damit verbunden ist Frau zu werden mit anderen Mädchen teilen. Sie begleiten bei dem Wandel. Vier mal treffen sie sich ab 4. Mai für einen ganzen Tag. Mehr dazu ---> Wer nicht im Raum Rosenheim wohnt, ist vielleicht inspiriert und gründet einen eigenen Kreis für Mädchen.
    » mehr
  • 20.03.2019
    1. Wuide Markt am Nattersberg (Kopie 1)

    Ausgerichtet von Wildnispädagogen

    Hier kommt wieder eine Überraschung. Sonja und Demian organisieren den ersten Markt dieser Art, an dem Wildnispädagogen ihre Produkte und Fähigkeiten anbieten können. Bis 31.3. kannst du dich noch bei ihnen melden und mitmachen. Mehr erfahren --->
    » mehr
  • 13.03.2019
    Fridays for future

    Großveranstaltung am 15.3.

    Seit Monaten gehen Schüler am Freitag in der ganzen Welt auf die Straße um den Regierungen zu zeigen, dass sie mit der Politik nicht einverstanden sind. Schüler sorgen sich um ihre Zukunft und rütteln an den Systemen. "Der größte Schulstreik der Geschichte soll die Regierungen zu echtem Klimaschutz bewegen." schreibt die Organisation Campact in ihrem aufruf. Nach meiner Meinung geht es um Veränderung in so vielen Bereichen. Am kommenden Freitag sind alle aufgerufen, die and er Veränderung mitwirken wollen. Wie wir die Jugend unterstützen können, das sage ich in meinem Video auf einer dieser Demonstrationen.
    » mehr
  • 11.02.2019
    „WO SIND UNSERE WEISEN, WO SIND UNSER ÄLTESTEN“

    VORTRAG MIT WHITE RAVEN

    Wir sehnen uns in manchen Momenten oder überhaupt im Leben nach dieser Großmutter/ Großvater, die mit tiefer Lebenserfahrung Ruhe, Liebe, Weisheit entwickelt hat. Die uns mit ihrem Herz, ihrer Seele ins tiefste Innerste sieht und trotzdem über alles liebt. Die den Weg sieht den wir schon gegangen sind, aber auch den Weg der vor uns liegt und daher weiß, wo wir gerade stehen, weiß was wir in diesem Moment brauchen und uns dabei helfen kann. Ihre Ruhe lässt uns Innehalten in der Rastlosigkeit, ihre Güte löst unsere Zweifel auf und ihre Liebe heilt unser verwundetes Herz ... Gayle (White Raven) aus Kanada ist eine solche Großmutter. An diesem Abend bist du eingeladen zu kommen, so wie du bist. Gayle wird dich mit ihren Geschichten, Prophezeiungen und der Magie ihrer Trommel im Innersten berühren. Deine losen Enden verbinden und dich erinnern lassen, wer du wirklich bist. Als Schamanin ist sie durch viele Älteste unterschiedlicher Traditionen ausgebildet worden. Durch die Ahnen hat sie viele Namen erhalten, in Grönland heißt sie „Aanaa Naammagittartoq“/ „die geduldige Großmutter“. Durch ihren Körper fließt das Blut verschiedener nativer Völker und jede Blutlinie erzählt ihre eigene Geschichte. Geschichten die zurückreichen bis zum Anbeginn der Zeiten und Weisheiten in sich tragen, die wir brauchen um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Termin: 10.03. - Der Vortrag wird ins Deutsche übersetzt!
    Ort:
    Klangheilzentrum in München, Oetztalerstr. 1b (Ecke Hansastraße, Nähe Harras)
    81373 München-Sendling. Anfahrt -->
    Eintritt: 20 €, ermäßigt 15 €
    Zeit: Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr

    » mehr
  • 01.02.2019
    Artenvielfalt retten

    Volksbegehren

    Die einmalige historische Chance

    In den Rathäusern und anderen amtlichen Eintragungsstätten sind die Listen ausgelegt, in denen man sich für das Volksbegehren eintragen kann. Wichtig: Gültigen Ausweis mitnehmen! Es dauert nur 2 Minuten, aber Sie retten das Leben bedrohter Arten. Nicht nur die Bienen! Weitere Informationen hier und hier
    » mehr
  • 29.06.2018
    Neue Insektengifte bald genehmigt

    Das kannst du noch verhindern

    Zitat aus dem Brief vom Umweltinstitut München e.V.: "Es ist kaum zu glauben: Während alle Welt vom Insektensterben redet, könnten schon bald neue Insektengifte zugelassen werden. Sie sollen die erst kürzlich im Freiland verbotenen Neonicotinoide ersetzen, obwohl sie ähnlich gefährlich für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind. Diese drohende Gefahr für unsere Insektenwelt müssen wir unbedingt abwenden!" Direkt zur Aktion --->
    » mehr
  • 19.03.2018
    Wildnis-to-go zeigt sich

    Durch die Initiative von ausgebildeten Wildnispädagogen wurde die Wildnisschule-to-go gegründet. Da

    Durch die Initiative von ausgebildeten Wildnispädagogen wurde die Wildnisschule-to-go gegründet. Dann fand sie als im Verein der Wildnisschule Chiemgau ihren Platz als mobiler Bereich. Nun ist auch der erste Flyer geboren. Es war eine kreative Zusammenarbeit in einem wertschätzenden Umfeld, so wie wir es aus den Wildnniskursen kennen. Anregungen wurden dankend aufgenommen, im Konsens beschlossen. Die Zusammenarbeit hat uns gezeigt, wie die Werte der Wildnispädaogik auch den Arbeitsbereich beflügeln können. Sie zeigen, wie freudvoll das Wirken sein kann, wenn Boden von Wertschätzung und Respekt gedüngt ist. Diese Werte möchten wir in die Schulen, Kindergärten, Verein, Gruppen bringen. Wir sind bereit für die neuen Aufgaben. Außenseite zum Ausdruck in hoher Auflösung als PDF ---> Innenseite zum Ausdruck in hoher Auflösung als PDF --->
    » mehr
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>