Die nächsten Veranstaltungen:

29. Sept. - 6. Okt. | Maorikraft für Männer | Wildniscamp Bad Feilnbach
07.-09. Oktober | Urkraft für Frauen | Wildniscamp Bad Feilnbach
10.-16.Oktober | Männer-Übergang-Kraft | Wildniscamp Bad Feilnbach
31. Okt.- 6. Nov.| Wildnispädagogik kompakt 1. Modul | Wildniscamp Bad Feilnbach

Männlichkeits Kongress 19.-23. September.
Mein Beitrag am 21. 9.

Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

Männer Gathering

Vernetzung mit Gleichgesinnten

<<< zurück
Kategorie
  • Männer
  • Selbsterfahrung
  • Männer-Übergang-Kraft
  • Maorikraft für Männer

Was ist die Vision mit diesem Zusammentreffen in der Natur?
Stefan und ich (Dirk) haben in den letzten Jahren schon viele Männer auf dem Weg in ihre Kraft inspiriert und unterstützt. 2022 steht unter dem Motto uns zu vernetzen und auszurichten - ein starkes WIR kreieren. Die Zeit braucht es.

Interessiert?

Mehr erfahren -->


Die Kosten beinhalten die volle Verpflegung und Übernachtung im eigenen Zelt.

Wenn du sozusagen als Pate einen interssierten Mann mitbringst, der noch nie bei einem Männerwork von uns war, dann reduziert sich dein Betrag auf 475 €. Bitte schreibe den Betrag und den Namen des Mannes, der mit dir kommt in die Anmeldung.

Zudem ist eine 10-Tagesmitgliedschaft im Verein Wildnisschule Chiemgau e.V. von 10 € erforderlich, oder eine Jahresmitgliedschaft.

Nach der Anmeldung bekommst Du automatisch eine E-Mail mit der Kontoverbindung. Solltest du nach der Anmeldung keine Kontonummer erhalten, dann sende uns bitte eine " - mail "Anmeldung Vom Ich zum Wir">E-Mail

Sollte 14 Tage nach der Anmeldung, spätestens zum Anmeldeschluss die Kursgebühr noch nicht eingegangen sein, dann erlischt Dein Anspruch auf einen Platz automatisch.

Datum

16.–18.09.2022

Zeit

17:00–16:00 Uhr

Preis

€ 88,00

Zielgruppen
  • Erwachsene

Anmeldung
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.
Anmeldeschluss

09.09.2022

Referent

Dirk Schröder, Wildnisschule Chiemgau

Jahrgang 54, Gründer und Leiter der Wildnisschule Chiemgau - Elementar Erfahrungen.

Als Reisejournalist habe ich die verschiedensten Naturvölker besucht. Das Glück dieser Menschen, ihre Verbindung zur Natur, ihr Respekt vor allem was lebt, ihre Rituale haben mich sehr berührt und verändert. In meinen Kursen möchte ich dies weitergeben und damit einen Beitrag leisten, dass Menschen ihren Weg gehen können, dass sie ihre Schätze finden, die Schönheit und Vielfalt auf der Erde wieder sehen und begreifen. Ich liebe das Element Feuer, sei es in der Schwitzhütte, beim Feuerlauf oder im Rahmen der Kurse in unserer Wildnisschule.

Ort

Krut
Auf dem Gelände vom Bauern Joseph Kain, , Krut 2 , 83569 Pfaffing , Pfaffing

Auf dem Gelände vom Bauern Joseph Kain

Krut 2  

83569 Pfaffing   



Zur Übersicht