Outdoor - Erste Hilfe

Wer zu seiner Intuition zurück findet, wird in schwierigen Situationen automatisch richtig handeln.

Kennen Sie die Situation, wie Sie in Ihren Handlungen blockiert sind, weil Sie Angst haben Fehler zu machen. Damit sind wir aufgewachsen und sozusagen "progammiert" worden. An diesem Wochenende werden Sie den Zugang zu Ihrer Intutition wieder frei legen. Das ist die Verbindung zur Quelle, die Anbindung zur inneren Führung.

Durch viele Fallbeispiele, die im Team gelöst werden, handeln Sie sicher und diese Erfahrung ist in alle Zellen gespeichert. Kommen Sie in eine Notsituation, dann werden diese Handlungen wie automatisch aus ihrem Unterbewusstsein abgerufen. Das gibt Ihnen Sicherheit.

Was tun bei folgenden Situationen (Erstversorgung):

  • Schlangenbiss
  • Vorgehen an einer bewusstlosen Person
  • Knochenbruch
  • Schnitt- und Axtwunden
  • Hilfe bei verschiedenen Atemproblemen
  • Schock - die richtige Lagerung
  • Wunden, bzw. verschiedene Verletzungen mit Versorgung
  • Hitze- und Kälteschäden
  • Vergiftungen
  • Verletzungen am Kopf
  • Diabetes

 Sie werden auch wertvolle Hinweise bekommen, wie Sie Ihr persönliches Erste Hilfe Set zusammenstellen.

Termine

Datum Titel ReferentInnen Stadt: Preis
Vereinsmitglieder 
Weitere Preise siehe Seminarbeschreibung
Freie Plätze
29.04.–01.05.2022 Outdoor - Erste Hilfe Sicherheit für Sie und andere Menschen Christine Lutz 83075 Bad Feilnbach € 325,00
€ 295,00
      genug 
Anmeldung abgelaufen
Jetzt anmelden

Dirk schwimmt mit Delfinen und Riesenschildkröten und empfängt Botschaften. Wie das möglich ist, erfährst du in dem Video.

Die nächsten Veranstaltungen:

Frauen-Feuer-Rise
12.02.2022
Feuerlauf
12.03.2022
Wildnis Basiswoche
11.–17.04.2022
Wildnispädagogik- Jahrestraining
11.–17.04.2022
Outdoor - Erste Hilfe
29.04.–01.05.2022

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk