Outdoor - Erste Hilfe

Wer zu seiner Intuition zurück findet, wird in schwierigen Situationen automatisch richtig handeln.

Kennen Sie die Situation, wie Sie in Ihren Handlungen blockiert sind, weil Sie Angst haben Fehler zu machen. Damit sind wir aufgewachsen und sozusagen "progammiert" worden. An diesem Wochenende werden Sie den Zugang zu Ihrer Intutition wieder frei legen. Das ist die Verbindung zur Quelle, die Anbindung zur inneren Führung.

Durch viele Fallbeispiele, die im Team gelöst werden, handeln Sie sicher und diese Erfahrung ist in alle Zellen gespeichert. Kommen Sie in eine Notsituation, dann werden diese Handlungen wie automatisch aus ihrem Unterbewusstsein abgerufen. Das gibt Ihnen Sicherheit.

Was tun bei folgenden Situationen (Erstversorgung):

  • Schlangenbiss
  • Vorgehen an einer bewusstlosen Person
  • Knochenbruch
  • Schnitt- und Axtwunden
  • Hilfe bei verschiedenen Atemproblemen
  • Schock - die richtige Lagerung
  • Wunden, bzw. verschiedene Verletzungen mit Versorgung
  • Hitze- und Kälteschäden
  • Vergiftungen
  • Verletzungen am Kopf
  • Diabetes

 Sie werden auch wertvolle Hinweise bekommen, wie Sie Ihr persönliches Erste Hilfe Set zusammenstellen.

Termine

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

Dirk schwimmt mit Delfinen und Riesenschildkröten und empfängt Botschaften. Wie das möglich ist, erfährst du in dem Video.

Die nächsten Veranstaltungen:

Kinder-Jugend Wildniscamp
09.–13.08.2021
Wilde Familie
15.–22.08.2021
Waldläuferbanden Sommercamp
06.–10.09.2021
Wilde Kerle September
10.–12.09.2021
Coyotementoring-Spurenkunde
17.–19.09.2021

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk