Angebote für Familien

Der Kreis ist wieder geschlossen

Das Anliegen der Wildnnisschule ist es, erlebbar zu machen, wie reich wir von der Natur beschenkt werden. Sie bietet uns nicht nur gesunde Nahrung, sondern auch unzählige Materialien, aus denen wir alles herstellen können, was wir zum Leben in der „Wildnis“ brauchen. In den Kursen erfahren Sie viele Tricks und erleben, wie wenig wir brauchen, um zufrieden zu sein.

Dem allen liegt ein respektvoller Umgang miteinander zugrunde. Im Familiencamp schließen wir den Kreis zwischen Alt und Jung und können in den Tagen die Kraft der Gemeinschaft wieder spüren.

Sie wissen selbst, wie wichtig der Kontakt vom Sohn zum Vater ist und die Stärkung der Beziehung der Tochter zur Mutter. Wir haben Angebote zusammengestellt, bei denen sie gemeinsam neue Erfahrungen machen. Das stärkt die Verbindung untereinander, weil die gemeinsamen positiven Erlebnisse das Fundament einer vertrauensvollen Beziehung bilden.

Wir möchten in den Angeboten unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Dirk und das Team

Wilde Familie: Alt und Jung wieder vereinen
Wilde Kerle: Herausforderungen meistern
Wilde Amazonen: Verrückte Sachen machen
Bogenbau: Gemeinsam Neues erfahren
  • 21.04.2020
    Buchung von Wildniskursen
    Corona - das große Thema dieser ZeitHier einige Infos in Kürze, was die Durchführung unserer Kurse
    » mehr

Coroana - Folge unserer Naturzerstörung?

Die nächsten Veranstaltungen:

Frauen Camp
10.–12.07.2020
Bogenbau Erwachsene
17.–19.07.2020
Bogenbau Jugendliche
17.–19.07.2020
Bogenbau Eltern mit Kind(er)
17.–19.07.2020
Wilde Kerle
24.–26.07.2020

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk