Spaß - Spiel - Schlamm

Es war schön zu sehen, wie wieder einmal fremde Menschen in so kurzer Zeit respektvoll miteinander umgehen, wie sie als Gemeinschaft zusammen wachsen und jeder so sein kann wie er will.

Das Wetter war wechselhaft und hat einige an ihre Grenzen gebracht. Die Kinder hatten dafür mit dem Matsch ihre Freude. 

Die Angebote vom Team wurden dankbar aufgegriffen und es entstand schnell eine Atmosphäre, in der jeder sich entfalten konnte. Die größeren Mädls hatten ein "Wildnis-Schminkstudio" eingerichtet, es wurden Körbe geflochten und am Feuer Schalen mit Glut gebrannt. Es konnte getobt werden, aber auch gemeinsam gefeiert. Es wurden Erfahrungen ausgetauscht und jeder ging glücklich und bereichert wieder nach Hause.

Wildnis-Paintstudio

Handwerk

Schlammschlachten ...

... und danach

 

Lernen in der Gemeinschaft

Feiern

Weitere Fotos in der Galerie --->

Liebe Besucher

Hier sehen Sie die Stimmen unserer Teilnehmer. 

Sie können gerne auch einen Kommentar schreiben, nach Prüfung schalten wir ihn hier frei.






Kommentare (4)

  1. Monika S. am 31.05.2013
    Vielen Dank fuer die vielen wertvollen Erfahrungen, die wir mit anderen wilden Familien in so kurzer Zeit an diesem einzigartigen Platz machen durften. Auch das Wetter konnte dies nicht trueben.

    Ihr habt in mir eine Sehnsucht wieder erweckt, die ich als Kind sehr intensiv gespuert habe und auch bei meinem Sohn wieder miterlebe: die Sehnsucht nach einem Leben in einer grossen Gemeinschaft, von dieser getragen und geschuetzt zu werden und zu dieser beitragen zu koennen. Auch dank des wunderbaren Teams, das uns hier immer wieder achtsam geleitet hat, ist fuer mich sehr schnell eine Atmosphaere voll Geborgenheit und Vertrauen entstanden, in der jeder seinen Platz finden konnte.

    Liebe Gaia, mein besonderer Dank gilt hier auch Dir fuer die wunderbaren Frauenkreise, die Du so einfuehlsam und liebevoll geleitet hast.

    Ich bin in sicher, dass dies erst unser erstes Camp war!

    Monika und Jakob
  2. alice am 30.05.2013
    Es ist wie immer wunderschoen gewesen. Lachen aber auch weinen, alles hatte seinen Platz. Die gluecklichen Gesichter der Kinder sind herrlich-ja wir machen weiter......SOMMER 2013
  3. Stefan am 27.05.2013
    Es war eine wunderbare Woche, in der ich mit meiner Familie und mit vielen anderen Familien und grandiosen Begleitern viel intensive Zeit im Hier und Jetzt verbracht habe. Ich nehme ganz viel Wertschaetzung fuer die Schaetze unserer Erde, viel Respekt im Umgang mit allem Leben und viele Ideen fuer das Zusammenleben von Menschen in Gemeinschaft mit.

    Ihr macht eine wichtige Arbeit und gebt Euch mit Eurem ganzen Herzen hinein. Danke dafuer!

    Euer Stefan
  4. Katharina G. am 26.05.2013
    Aus den Fotos kann man gut die Stimmung ablesen:

    Freude, einfach Sein, Spass, miteinander tun, allein sein, toben, auch mal weinen duerfen -

    jede/r wie sie oder er will und kann!

Neuen Kommentar schreiben




Datenschutzhinweis:
Ihre Fragen und Kommentare werden hier unter dem eingegebenen Namen veröffentlicht und auch öffentlich beantwortet.
Ihre E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und dient nur ggf. zu Ihrer persönlichen Benachrichtigung.

Die nächsten Veranstaltungen:

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk