Gib dem Frieden (D)einen Wert.

Mit dem ersten UNITE for PEACE Camp rufen wir Menschen aus verschiedenen FriedensBewegungen zusammen, die jede für sich eine einzigartige Ausrichtung und doch im selben Geist wie wir unterwegs sind. Wir wollen uns weiter kennenlernen, die Einzigartigkeit jedes Einzelnen würdigen und dann gestärkt im eigenen Umfeld weiter für den Frieden wirken.

“Zusammen sind wir genial”.

Karl und Jwala Gamper

Zur Sommersonnenwende, am 21. Juni 2024 werden wir im starken Feld eine große FriedensZeremonie durchführen und in der Welt verbreiten.

Unsere Vision ist es über die Jahre durch jährliche Sommersonnwend-Treffen einen bunten RegenbogenFriedens-Stamm sichtbar lebendig werden zu lassen, der leuchtend und strahlend die Wellen des Friedens verbreitet.


Wie geht es Dir, wenn Du das liest?
Geht es in Resonanz, willst Du dabei sein?

Wir brauchen dazu Menschen die sich klar auf Frieden ausrichten. In sich und um sich herum. Entweder bist Du schon Teil einer FriedensBewegung, bereits FriedensBotschafter, oder Du kannst bei uns FriedensBotschafter*in werden und bist damit Teil unseres FriedensStamms Unity-in-Peace und-oder Du schließt Dich einer der FriedensBewegungen an, die unten aufgelistet sind.

Zweifelst Du noch?
Dann hör Dir dieses Lied, geschrieben von Stefan Pulsaris, gesungen von zwei Frauen an:

„Und Ich hab JA gesagt, hier zu sein, um das zu tun, was nur ich tun kann …“

Was erwartet Dich:

  • Wir werden Frieden erleben und Dein Friedensfeld stärken
  • Du lernst eine Methode kennen, große Gruppen zusammen zu bringen
  • Viele Friedenslieder, die als Ohrwurm in Dir weiter klingen
  • Präsentationen / Symposien der einzelnen FriedensBewegungen und Menschen
  • Freunde finden, die mit Dir den Weg des Friedens gehen
  • Visonen für eine friedvolle Welt kreieren
  • FriedensStifter-Prinzipien der Irokesen erfahren
  • Zeremonien mit gestalten
  • Open Space
  • Einfach beisammen sein

Friedvolles Stammesleben erfahren

Seit vielen Jahren forschen wir mit Menschen alt und jung an einem neuen Kulturraum des Miteinanders in den beiden Wochen Veranstaltungen “Wilde Familie“.

Hier einige Impressionen

UNITE for PEACE Camp – Friedensbewegungen verbinden sich

20. – 23.6.2024

Wer trifft sich:

Zum UNITE for PEACE Camp kommen dieses Jahr Menschen der folgenden FriedensBewegungen zusammen

Friedensbaum Stiftung

Lasst uns Frieden pflanzen für uns und die, die nach uns kommen >> mehr

NeuLand-FUNK

WIR in NeuLand – Akademie und Forschungszentrum für ein neues WIR >> mehr

Friedensvogel

Unser kreatives Zukunftsprojekt für Kinder und alle Generationen – Gemeinsam geben wir Kindern eine Stimme für die Welt von morgen >> mehr

El’Achai Friedenszug

FRIEDEN beginnt da, wo Du ankommst >> mehr

UNITY-in-PEACE

Weltweite FRIEDENS-STIFTER-Bewegung – Der Weg in den Frieden >> mehr

MarIsis – Tamera (Portugal)

Quelle für weibliches Friedenswissen. Sabine Lichtenfels ist Friedensforscherin und Mitgründerin des Heilungsbiotops Tamera >> mehr

Eingeladen seid auch ihr jungen Menschen der neuen Generation, die ihr hier euren Auftrag bis heute seht und mit der Welt teilen möchtet.
Werde FriedensBotschafter/In, wenn Du den Ruf verspürst. Lasst uns zusammenkommen und an unseren Geschenken weben, die wir für die Welt in uns tragen.

Bringt eure Liebsten mit, groß und klein. Kinder sind unsere Zukunft. Wir werden hören, wie sie sich Frieden vorstellen und lassen uns von ihrer friedvollen Urschwingung anstecken.

Logistik:

  • Das Camp findet draußen statt
  • Eine Scheune samt Küche und eine 9 Meter Jurte für Zusammenkünfte stehen bereit…
  • Übernachtung: im eigenen Zelt, Wohnmobil, Camper
  • Essen: 2 vegetarische Mahlzeiten und morgens ab 8 Uhr warme Getränke
  • Einfache Outdoor Waschgelegenheit, eine heiße Draußendusche

Ort: Krut, bei Pfaffing in Oberbayern, Anreise: eigenes Fahrzeug oder Bahn bis Aßling und weiter mit Ruftaxi

Voraussetzung für eine Teilnahme: die Zugehörigkeit zu einer der genannten FriedensBewegungen.

UNITE for PEACE Camp – Friedensbewegungen verbinden sich

20. – 23.6.2024

Unser Angebot im Vorfeld

Der Stamm von Unity in Peace trifft sich schon in den Tagen davor um die FriedensStifter-Prinzipien der Irokesesen zu vertiefen. Sie sind für uns die Basis für eine friedvolle Kultur des Miteinanders geworden.

Mehr dazu auf der extra Internetseite: Unity-in-Peace – Der Weg in den Frieden

Wenn Du den Impuls verspürst auch dabei zu sein und mit uns den Weg des FriedensStifters – ein Hüter der Erde zu gehen, dann findest Du ausführliche Infos dazu auf dieser Seite oder Du meldest Dich gleich an.

FriedensStifter – der Weg zum Hüter der Erde

16. – 20.6.2024

Kontakt



MIRIJAM – Marion Steidle
mirijam@wildnisschule-chiemgau.de
‭0178 1858548

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert *

    Kontaktiere
    uns!