Im Gespräch mit Ingmar schildert Dirk Schröder den Aufbau und die Essens der Weiterbidlung Wildnispädagogik.

Wildnispädagogik ist eine Weiterbildung für Erwachsene, die sich keinesfalls ausschließlich an Pädagogen wendet. Jeder ist tagtäglich Leherer und lernender. Wildnispädagogik lehr einen anderen Umgang mit den Mitmenschen und allen Mitgeschöpfen auf dieser Welt. Wildnispädagogik vermittelt eine andere Haltung. Eine Haltung des Miteinanders und des Teilens.

Dirk Schröder spricht mit Wolfgang Peham über die Erfahrungen, die beide mit den Wildniskursen gemacht haben. Jeder von ihnen hat viele hundert Menschen begleitet. Ihre Erfahrungen decken sich. Das natürliche Lernen und das Umfeld, in dem jeder sich mit seinen Talenten einbringen kann, lässt die Menschen wachsen.

Wildnispädagogik – Was ist das? Wo kommt es her? Was bringt es Ihnen? In dem Gespräch unterhalte ich mich mit meinem Lehrer Wolfgang Peham. Zusammen mit anderen, die in Amerika bei Tom Brown gelernt haben ist das Konzept der Wildnispädagogik entstanden. Wir reflektiern in den 4 Teilen die 10 Jahre, in der sich diese “unsichtbare … Weiterlesen …

Kontaktiere
uns!