Die nächsten Veranstaltungen:

29. Sept. - 6. Okt. | Maorikraft für Männer | Wildniscamp Bad Feilnbach
07.-09. Oktober | Urkraft für Frauen | Wildniscamp Bad Feilnbach
10.-16.Oktober | Männer-Übergang-Kraft | Wildniscamp Bad Feilnbach
31. Okt.- 6. Nov.| Wildnispädagogik kompakt 1. Modul | Wildniscamp Bad Feilnbach

Männlichkeits Kongress 19.-23. September.
Mein Beitrag am 21. 9.

Interesse am Newsletter?

Hier können Sie sich anmelden um regelmäßig von uns informiert zu werden!

Wilde Familie - friedvolle Gemeinschaft erfahren ...

Wieder den Respekt im Kreis erfahren

... im Einklang mit der Natur.

Seit mehr als 10 Jahren haben wir nun sehr berührende "wilde Familie" Camps erlebt, die unter dem Motto "einfach sein" standen. Viele Menschen von Euch kamen jedes Jahr wieder - es entstand eine Verbundenheit.  Neue Menschen wurden herzlich aufgenommen und waren schnell integriert.

Stammesleben stärken

Das Leben im Kreis der Gemeinschaft bringt ein Stammesgefühl zum Vorschein - Verbundenheit, Lebensfreude.  Über die Jahre wuchs, wie auf wundersame Weise, ein starker beständiger Jugendkreis heran.

In diesem Jahr wollen wir noch mehr den Fokus auf Stammesleben legen, wobei die FriedensstifterPrinzipien die Grundlage dafür sind. Der Wunsch nach Vernetzung wird immer dringlicher. Wir wollen in diesem Jahr spielerisch sichtbar machen, wo in deiner Nähe die anderen Menschen sind.

Unser Anliegen ist es, dass die Verbindung auch nach den Familiencamps in den Regionen gestärkt werden. Damit bereiten wir uns auf den bevorstehenden Wandel vor.

Stell dir vor du dürftest und könntest so leben wie du wolltest! Wie würde das aussehen?

Übergangsrituale für Jugendlich:

Erstmals werden wir im Familiencamp (Sommer) das Übergangsritual mit integrieren. Da gehört es hin. Das sind unsere Erfahrungen beim großen Hüter der Erde Festival, wo wir bis zu 500 Menschen waren. Für uns alle hat die Zeremonie "Der Weg zur Frau" - "Der Weg zum Mann" eine besondere Kraft. Sie ist Heilung und wird für die Jüngeren im Kreis ein Vorbild sein. Damit findet die wichtige Zeremonie im Leben eines Menschen wieder ihren angestammten Platz.

Warum machen wir das alles?

Weil es an der Zeit ist, alte Gewohnheiten und Muster zu verlassen und Leichtigkeit, Freiheit, Freude, Lachen, Emotionen und vieles mehr Tag ein Tag aus zu leben.

Weil es an der Zeit ist, zum Leben in der Kleinfamilie eine neue Alternative zu kreieren!

Der große Kreis am Morgen
Die Natur entdecken
Sehr beliebt
Neues erfahren
Filzen und mehr ...
Die Naturschminke

LEBEN IM CLAN

In diesen Tagen erfährst du die starke Kraft der Gemeinschaft. Wir sind rund 80 Menschen auf dem Platz. Damit es überschaubar wird, teilen wir uns in Clans ein. Darin treffen wir uns morgens und verrichten auch Aufgaben für die Gemeinschaft. Darüber hinaus gibt es Zeit für dich, deine Familie und immer wieder Zusammenkünfte im großen Kreis - unserem Stamm.

Wir leben zusammen, so wie es bei den Naturvölkern auf der Erde üblich war und in wenigen Stämmen heute noch praktiziert wird. Jeder trägt seinen Teil zum Wohle des Ganzen bei. Du wirst erfahren, warum das Leben in den Clans so gut funktioniert. Dabei ist es wichtig, dass jede Familie ihre eigene Unterkunft = Zelt hat.

COYOTETEACHING - schlüpfe in Deine natürliche Rolle

Euch Eltern möchten wir gerne die Technik des "Coyoteteachings" vermitteln. Damit schlüpfst du wieder in die Rolle des Mentors und förderst deine Schützlinge auf natürliche Weise. Die Kinder sind unsere Lehrmeister. Lasst uns werden wie die Kinder, ihnen zuhören und gemeinsam wachsen.
Du kannst dich durch diesen wunderbaren Film von Oliver "Wyld Rose" Kyr inspirieren lassen "Werdet wie die Kinder".
Und hier im Gespräch mit der Autorin Susanne Fischer-Rizzi, sprechen wir über einen Generationenkreis und beleuchten die Aufgabe der verschiedenen Generationen.

Was wir in dieser Zeit erleben ...

... das liegt daran, was ihr Euch von uns alten Hasen abschaut, was ihr Euch wünscht und was ihr leber einbringen wollt. Du hast bestimmt vieles zu teilen!

In dem großen Stamm tummeln sich viele Experten; Naturkünstler und Handwerker aller Art, Barfußläufer, Feuerköche, Feuerzündler, Musiker, Sänger, Tänzer, Spielegurus, Schnüredreher, Pfeil- und Bogenliebhaber, Freudebereiter, Geschichtenerzähler, Unterschlupfbauer, Draußenschläfer, Pflanzenkundler, Stillegenießer (z. B. am eigenen Sitzplatz), Herzensmenschen, Spurenkundler, Vogelstimmenliebhaber, Sinneswahrnehmungsfreunde, ...

Wir freuen uns auf dich!

Euer Team der wilden Familie

P.S. Wir bitten um dein Verständis, dass Hunde auf Grund unserer Erfahrung nicht dabei sein können.

Die Kosten

Wir wünschen uns, dass möglichst viele Familien diese Erfahrung machen können. Nach vielen Jahren der Freiwilligkeit müssen wir jetzt schweren Herzens die Preise wieder fest vorgeben. Wenn Sie den Betrag nicht aufbringen können, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Vielleicht finden wir gemeinsam eine Lösung.

600 € für Eltern mit einem Kind*,
450 € ein Elternteil mit einem Kind*,
100 € für jedes weitere Kind*. 

* Kinder bis 3 Jahre frei.

Wir bitten um dein Verständis, dass Hunde auf Grund unserer Erfahrung nicht dabei sein können.

 

Die Kosten für das Camp, die Trainer und weitere Details stehen beim jeweiligen Termin.

Was sind die FriedensstifterPrinzipien

  • Jeder hat ein Recht auf Frieden (Das heißt, dass keiner ein Recht hat, Dich oder andere zu bewerten, Grenzen zu überschreiten, zu verletzen, schlecht über Dich zu reden, Dir die Freiheit zu nehmen etc.)
  • Spreche Deine besten Worte …
  • Treffe Entscheidungen in Einigkeit / Konsens …
  • Gerechtigkeit …
  • Gesundheit für Köper, Geist und Seele …
  • Macht/Führung, die vom Volke kommt …

(Mehr dazu auf unserer Friedensstifterseite)

Aus dem 1. Frieden (ICH), können wir zum 2. Frieden (Ich und Du) wachsen und weiter zum 3. Frieden (WIR). In die Co-Kreation einer funktionierenden Gemeinschaft.

Termine

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.






Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben




Datenschutzhinweis:
Ihre Fragen und Kommentare werden hier unter dem eingegebenen Namen veröffentlicht und auch öffentlich beantwortet.
Ihre E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und dient nur ggf. zu Ihrer persönlichen Benachrichtigung.

In dem Video stelle ich das neue Format aus zwei Präsenzeinheiten von einer Woche und einem längeren Wochenende vor. Zudem gibt es Lehrvideos gratis und Inspirationen.

Dirk schwimmt mit Delfinen und Riesenschildkröten und empfängt Botschaften. Wie das möglich ist, erfährst du in dem Video.

Die nächsten Veranstaltungen:

Wildnispädagogik klassisch - Ausbildung
03.–09.04.2023
Wildnis Basiswoche
03.–09.04.2023
Maorikraft für Männer
05.08.–08.10.2023

Wie Du in Deinen inneren und äußeren Frieden kommst. Die Friedensstifter Prinzipien ganz ausfühlich mit Aktionen die zum Weltfrieden führen.

Die Wildnisschule ist ...

... Mitglied im WI.N.D. Netzwerk